Erfassungsbogen „fahrrad- und rollstuhlfreundliche Stadt“

Liebe Bürger von Rheda-Wiedenbrück.

Haben Sie konkrete Anregungen an die Stadt im Sinne einer barrierefreien Stadt für Radfahrer und Rollstuhlfahrer?

Füllen Sie den Erfassungsbogen aus und

  • schicken Sie ihn mit einer Skizze oder einem Foto an Annette Vogt, Agendabeauftragte der Stadt Rheda-Wiedenbrück, Rathausplatz, 33378 Rheda-Wiedenbrück

oder

Gerne werden wir Ihre Anregungen aufgreifen und sie gesammelt der Stadt kommunizieren.

Die Datei Beispiele gibt Ihnen Einblick, wie Sie den Erfassungsbogen am sinnvollsten ausfüllen.

Unserem Bericht  Sternfahrt Ergebnisse Endfassung aufgrund unserer Sternfahrt am 24.10.2015 anlässlich vom „Ehrenamt an einem Tag“ können Sie entnehmen, welche Punkte wir bereits mitgeteilt haben.

Wir bleiben für Sie am Ball !

Ein Gedanke zu „Erfassungsbogen „fahrrad- und rollstuhlfreundliche Stadt““

Kommentare sind geschlossen.